etamax space ist ein wachstumsorientiertes Technologieunternehmen. Wir sind Dienstleister für Software Engineering und Qualitätssicherung sicherheits- und unternehmenskritischer Software und Systeme. Zu unseren Kunden zählen führende Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, der Verkehrstechnik und des Automobilbaus.

Wir suchen Sie!

In order to strengthen our teams we are currently hiring for our locations in Darmstadt.

System Engineer for Satellite Data Services

(m/w) (Ref 17-165)

Your Tasks

  • Contributing to the analysis, generation and management of requirements and related Agile methods applied for work execution with industry
  • Contributing to the architecture and design of Copernicus related components
  • Contributing with the review of industry implementations and perform testing/prototyping
  • Contributing to the definition of technical interfaces with the external partners and service providers
  • Preparation of relevant documentation
  • Preparation and production of routine reports as necessary

Your Profile

  • Five years of experience in the specific field of system engineering, such as user requirements assessment, system architecture definition, development activities and experience of being directly involved in the evolution of systems or services in a highly-available (24/7) environment

Advantage factors:

  • Experience in systems architecture covering areas such as virtualization, cloud computing, orchestration, hosted processing, EO data access/formats and security
  • Working experience with industry standards for interoperability (OGC, Inspire)
  • Solid Background in software engineering, development
  • In depth knowledge of scripting languages Python
  • Demonstrated experience in writing of formal technical documentation
  • Excellent communication and team working skills
  • Ability to adapt to a rapidly changing environment and obtain a system overview

Assets:

  • Jupyter Notebook
  • R language
  • Knowledge of system validation and verification
  • Experience in a user/customer facing environment

We offer

  • Opportunity to take part in interesting projects across the European aerospace domain
  • Flexibility and individual career development opportunities
  • Integration in an highly motivated international team
  • Qualification and performance-oriented salary

17-165_SystemEngineer_DS.pdf

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Standorte Braunschweig oder Bremen einen

Softwaretester Raumfahrt

(m/w) (Ref 23-164)

Ihre Aufgaben

  • Verifizierung von Anforderungen komplexer Raumfahrtsysteme
  • Anforderungsbasierte Spezifikation der Testfälle
  • Implementierung, Automatisierung und Wartung funktionaler Softwaretests
  • Testausführung, -bewertung, -analyse und Dokumentation
  • Erstellung von Metriken und Reporting unter Nutzung einschlägiger Verifikationstools
  • Nachverfolgung von Software-Problemen bis zum erfolgreichen Nachtest
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Testumgebung und deren Tools und Simulationen

Ihr Profil

  • Studium der Informatik oder verwandter Ingenieurwissenschaften
  • erste Praxiserfahrungen im strukturierten Softwaretest
  • Gute analytische Fähigkeiten für das Erfassen von komplexen Systemzusammenhängen
  • Erfahrung mit Skript- und Programmiersprachen (z. B. C, Python, Tcl/Tk)
  • Selbstständige, strukturorientierte und kommunikative Arbeitsweise für das Erfassen von komplexen Systemzusammenhängen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Von Vorteil sind:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Softwaretester
  • Kentnisse von Standards und Normen aus Luft- und Raumfahrt (z. B. ECSS-E-ST-40, DO-178C)
  • Praxiserfahrung mit Testautomatisierung, Versionskontrollsystemen und Build Scripten
  • Reisebereitschaft

Wir bieten

  • Interessante Projekte im europäischen Raumfahrtumfeld
  • Flexibilität und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten und internationalen Team
  • Qualifikations- und leistungsorientierte Entlohnung

23-164_SW-Tester_Raumfahrt

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Standorte Braunschweig oder Bremen einen

Softwareentwickler Raumfahrt

(m/w) (Ref 23-163)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Erstellung der Softwarearchitektur
  • Implementierung der On-board-SW auf Basis komplexer SW-Anforderungen
  • Entwicklung, Ausführung und Wartung von Modul- und Integrationstests
  • Analyse und Korrektur von Software-Problemen
  • Erstellung der Softwaredokumentation über den gesamten SW-Lebenszyklus

Ihr Profil

  • Studium der Informatik oder verwandter Ingenieurwissenschaften
  • Sehr gute Kenntnisse in der Embedded-Softwareentwicklung mit C
  • Gute Kenntnisse in objektorientierter Softwareentwicklung (C++, Java, oder vergleichbare)
  • Selbstständige, strukturorientierte und kommunikative Arbeitsweise für das Erfassen von komplexen Systemzusammenhängen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Von Vorteil sind:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Softwaretester
  • Kenntnisse von SW-Entwicklungsnormen aus Luft- und Raumfahrt (z.B. ECSS-E-ST-40, DO-178C)
  • Erfahrung mit anderen Skript- und Programmiersprachen (z. B. Python)
  • Praxiserfahrung mit Continuous Integration, Versionskontrollsystemen, Build Scripten, Softwaretests, Echtzeitbetriebssystemen (z. B. RTEMS)
  • Kenntnisse von Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung (z.B. V-Modell, Agil)
  • Reisebereitschaft

Wir bieten

  • Interessante Projekte im europäischen Raumfahrtumfeld
  • Flexibilität und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten und internationalen Team
  • Qualifikations- und leistungsorientierte Entlohnung

23-163_SW-Entwickler_Raumfahrt

Wir bieten für den Standort Braunschweig die Möglichkeit zu einer

Masterarbeit bei etamax

(m/w) (Ref 26-162)

Thema

Entwicklung eines Simulationsprogramms zur Bewertung der Lagestabilität von Raumfahrzeugen

Einführung

ESABASE2 ist ESAs Standard-Analyse-Tool zur Simulation der Weltraumumgebungseinflüsse auf einen Satelliten.

Die in der ursprünglichen Unix-Version implementierten „Perturbation“- und „Mass“-Module erlauben die Berechnung aller relevanten Störkräfte und der resultierenden Störmomente. Im Rahmen der Arbeit sollen die beiden Module in der aktuellen Windows-Version zur Verfügung gestellt und um eine Komponente zur dynamischen Lageanalyse erweitert werden. Die migrierten Module und die neue Komponente sollen sorgfältig getestet und validiert werden.

Aufgabe

  • Migration der ESABASE/Perturbation- und Mass-Module als ESABASE2-Plugin Verifizierung und Validierung der Software-Implementation
  • Erweiterung des Perturbation-Moduls um eine Komponente zur Analyse der dynamischen Lagestabilität
  • Test und Validierung der neuen Funktionalitäten
  • Anwendung der dynamischen Analysemöglichkeiten anhand ausgewählter Beispiele

Durchführung

  • sofort
  • eine angemessene Einarbeitungszeit kann (z. B. im Rahmen eines Praktikums) gewährt werden

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bitte, vorzugsweise per E-Mail, bei

Herrn Dr. Karl Dietrich Bunte

etamax space GmbH

Lilienthalplatz 1

38108 Braunschweig

k.bunte@etamax.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Herrn Bunte unter 0531.866688.30

 

26-162 Masterarbeit bei etamax

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Standorte Braunschweig und Darmstadt

Studentische Hilfskraft

Funktionale Sicherheit/Safety

(m/w) (Ref 14-161)

Ihre Aufgaben

  • Anfertigen und Pflege von Vorlagen (deutsch, englisch)
  •  Zusammenstellung und Pflege der Tool Chain
  • Erarbeitung von Methodenwissen für Sicherheitsanalysen (HARA, FMEA, FTA, CCF, FMEDA etc.)
  • Unterstützung in Projekten zur Funktionalen Sicherheit
  • Unterstützung bei der Koordination von Projekten

Ihr Profil

  •  Interesse an sicherheitskritischen Funktionen im Bereich Luftfahrt/Raumfahrt/Eisenbahntechnik
  • begonnenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder äquivalente Erfahrung in Mechatronik, Elektrotechnik o. ä.
  • praxiserprobte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer technischer Systeme
  • gute Kommunikationsfähigkeiten
  •  erste Prozesskenntnisse gemäß IEC 61508, ISO 26262, EN 50126 oder vergleichbarer Normen sind von Vorteil

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten (z. B. für eine Abschlussarbeit)

14-161_FuSi_StudHilfsKraft_pdf

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Braunschweig oder Darmstadt

Softwareentwickler

(m/w) (Ref 01-160)

Ihre Aufgaben

  • Entwurf und Implementierung von individuellen Softwarelösungen mit hohen Qualitätsstandards
  • Planung, Spezifikation, Implementierung, Ausführung und Analyse automatisierter Testfälle

Ihr Profil

  • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder abgeschlossenes Studium  Science Information Technology, Informatik
  • Sehr gute Kenntnisse in objekt-orientierter Softwareentwicklung, z. B. Java
  • Gute Kenntnisse in der Testautomatisierung
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Kennnisse in C, SQL, XML und Linux
  • Verständnis von mindestens einem Vorgehensmodell in der Softwareentwicklung
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Von Vorteil sind:

  • Erfahrung in einer Mobilitätsbranche (Luft- und Raumfahrt, Automotive, Eisenbahn)
  • Einschlägige Berufserfahrung als Softwareentwickler/Testautomatisierer
  • Erfahrungen mit Tools zu Automatisierung von Oberflächentests
  • Kenntnisse von SW-Entwicklungsnormen in der Raumfahrt (z. B. ECSS-E-ST-40)
  • Kenntnisse der Continuous Integration mit GIT, Build-Scripten, Dockers
  • Reisebereitschaft

Wir bieten

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team
  • Qualifikations- und leistungsorientierte Entlohnung

01-160_Softwareentwickler

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Braunschweig einen

Projektleiter Space Environment

(m/w) (Ref 26-159)

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Softwareentwicklungsprojekten im Bereich Space Environment/Space Debris
  • Erstellung der Softwaredokumentation
  • Dokumentation und Präsentation der Projektergebnisse
  • Übernahme der Projektleitung nach erfolgreicher Einarbeitung
  • Analyse von Projektausschreibungen und Erstellen von Angeboten

Ihr Profil

  • Dipl.-Ing., Dr.-Ing., MSc, PhD Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik (mit entsprechendem Anwendungsfach) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 4 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Softwareentwicklungsprojekten – vorzugsweise im Bereich Space Environment
  • Kenntnis der gängigen Softwareentwicklungsprozesse
  • Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung
  • Sehr gute Sprachkenntnisse (Deutsch und Englisch) und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Luft- und Raumfahrtbranche
  • Kenntnisse in Java und/oder C/C++, Grundkenntnisse in Fortran, Matlab wünschenswert

Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen in der Anwendung von ECSS-Standards (z. B. ECSS-E-ST-40C, ECSS-Q-ST-80C, u. a.)
  • Erfahrung mit der Projektleitung und Angebotserstellung im ESA-Umfeld

Wir bieten

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team
  • Qualifikations- und leistungsorientierte Entlohnung

 

26-159 Projektleiter Space Environment

Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir für den Standort Braunschweig ab sofort eine Stelle als

Trainee Sicherheits-Ing.

Funktionale Sicherheit/Safety

(Ref 14-157)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Sicherheitsverantwortlichen im Entwicklungsprozess
  • Einarbeitung in die Prozesse gemäß ISO 26262, IEC 61508
  • Einarbeitung in Normen und Standards
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Sicherheitskonzepten und Sicherheitsnachweisen
  • Pflege und Verfolgung der Sicherheitsanforderungen, auch an Schnittstellen zu Lieferanten
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Sicherheitsanalysen (HARA, FMEA und FMECA) im Bereich Automotive
  • Review von Testfällen und Bewertung der Testergebnisse (Komponententest, HIL-Test, Fahrzeugtest)
  • Unterstützung bei der Koordination und Abstimmung der Arbeiten mit Fachabteilungen

Ihr Profil

  • Interesse an sicherheitskritischen Funktionen im Bereich Automotive
  • Studium der Ingenieurwissenschaften oder äquivalente Erfahrung in Mechatronik, Elektrotechnik o. ä.
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer technischer Systeme  gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten wünschenswert
  • Programmierkenntnisse und/oder Testerfahrungen sind von Vorteil
  • praxiserprobte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team
  • Flexibilität und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Qualfikations- und leistungsorientierte Entlohnung

14-157 Trainee Sicherheitsing.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Braunschweig ab sofort einen

Systemingenieur

Funktionale Sicherheit

(m/w) (Ref 14-152)

Ihre Aufgaben

  • Analyse und Verifikation von Systemanforderungen und Systemschnittstellendefinitionen
  • Requirements Engineering entlang des Entwicklungsprozesses
  • Review von Testfällen und von Testergebnissen (Komponententest, HIL-Test, Fahrzeugtest)
  • Koordination und Abstimmung der Arbeiten mit Fachabteilungen und externen Ansprechpartnern
  • Durchführung von Anforderungsworkshops, GuR, FMEA und FMECA
  • Begleiten der Systementwicklung bis zur Markteinführung/Zulassung

Ihr Profil

  • Studium der Ingenieurwissenschaften (Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, o. Ä.)
  • Erste Berufserfahrung wünschenswert
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer technischer Systeme und Zusammenhänge
  • Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit prozessbegleitender Dokumentation und Nachweisführung
  • Interesse an sicherheitskritischen Funktionen im Bereich Luftfahrt/Raumfahrt/Eisenbahntechnik/Automotive
  • Erste Prozesskenntnisse gemäß IEC 61508, ISO 26262, EN 50126 oder vergleichbaren Normen wünschenswert
  • Programmierkenntnisse und Erfahrungen mit hardwarenahen Testumgebungen sind von Vorteil
  • Praxiserprobte Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten Team
  • Flexibilität und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Qualifikations- und leistungsorientierte Entlohnung

14-152_fusi_engineer

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Bremen einen

AIT/EGSE Support Engineer

(m/w) (Ref 23-149)

Ihre Aufgaben

  • Integration von Systemkomponenten in das Gesamtsystem „Satellit“
  • Vorbereitung und Inbetriebnahme von komplexen Testumgebungen
  • Ausführung und Dokumentation von elektrischen Tests im Rahmen der Satellitenintegration
  • Interdisziplinäre Analyse von HW- und/oder SW-bedingten Fehlerzuständen („Troubleshooting“)

Ihr Profil

  • Studium im Bereich Elektrotechnik, Raumfahrttechnik oder ähnlichen Disziplinen
  • Gute Kenntnisse und Hands-on-Mentalität im Umgang mit Hardware und elektronischen Systemkomponenten
  • Erfahrener Umgang mit komplexen Testumgebungen und Messinstrumenten (z.B. Signal Generator, Multimeter, Spektrum-/BUS-Analyzer)
  • Erfahrung im Test von EGSE-Subsystemen (z.B. Battery Simulators, AOCS, OBDH, Payload, TMTC (analog und digital)) wünschenswert
  • Erfahrener Umgang mit relevanter Dokumentation (Interface-Dokumente, Schaltpläne, FMECAs, Design Beschreibungen etc.)
  • Erfahrung im Umgang mit CE-gekennzeichneten Baugruppen
  • Strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten (Englisch, Deutsch)
  • Sehr gute Belastbarkeit und Meilensteintreue unter flexiblen Projektbedingungen

Wir bieten

  • Interessante Projekte im europäischen Raumfahrtumfeld
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten und internationalen Team
  • Flexibilität und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Qualifikations- und leistungsorientierte Entlohnung

23-149_AIT-EGSE Engnieer

To reinforce our team, we are looking for a candidate to fill the post of the

Satellite and Ground Operations Engineer

(m/f) (Ref 23-141)

Your task

Within a challenging and interesting satellite project for one of our customers your role as a Satellite and Ground Operations Engineer will comprise the following tasks:

  • Elaboration of Satellite Operational Concepts
  • Satellite Operations execution
  • Development of Ground Systems Concepts
  • Operational Test planning and satellite operations training
  • Production and validation of Flight Procedures
  • Coordination and trade-off requirements for mission with Systems Engineering incorporating operability requirements
  • Flow-down of requirements for Ground Segment & Operations
  • Interface Management to Suppliers, Subcontractors and to the Space Segment Team
  • Production of Operation Handbooks
  • Support engineering of the Spacecraft Simulator
  • Generation of Specifications
  • Support for project proposal generation

Your profile

  • Education: A degree in Engineering, Physical Sciences or equivalent
  • Experience: Job experience with satellite operations or similar, ideally 5 years or more is desirable
  • Working language: English; German would be an advantage
  • Other skills: experience and knowledge of DOORS, SCOS, ECSS would be an asset

We offer

  • Demanding and interesting projects in an international environment.
  • Integration to a team of highly motivated professionals.
  • High degree of flexibility and possibilities to develop your career.

For any questions please contact Miriam Grupe
+49 (0)531.866688.27

23-141_Satellite-and-Ground-Operations-Engineer.pdf

Initiativbewerbung

Haben Sie in unseren aktuellen Stellenangeboten nicht die passende Position gefunden? Dann bewerben Sie sich gerne initiativ. Schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Ihrem Profil und teilen Sie uns Ihre Vorstellung mit – gerne über das nebenstehende Formular oder per E-Mail an jobs@etamax.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie uns Ihre Bewerbung!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte Referenz der Stelle angeben

Ihre Nachricht

captcha

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise mit diesem Formular oder per E-Mail, an

etamax space GmbH

Lilienthalplatz 1

38108 Braunschweig

jobs@etamax.de

 

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Miriam Grupe unter

0531.866688.10