etamax space ist Teil des Horizon 2020-Projekts

etamax space gehört zu einem Konsortium aus 15 europäischen Firmen, das von der EU im Rahmen des Horizon-2020-Forschungsprogramms für das Projekt „LEA“ (Large European Antenna) beauftragt wurde. Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung einer großen entfaltbaren Reflektorantenne mit einem Durchmesser von 6 Metern. Hierbei steuert etamax die Software für das EGSE (Electrical Ground Support Equipment)…

Details

BDLI zu Gast im Lilienthalhaus

etamax space hatte die Ehre, am 19. sowie am 20. März den BDLI Fachausschuss (FAS) Software im Lilienthalhaus begrüßen zu dürfen. Neben der obligatorischen FAS-Sitzung am 20. März im kleinen Kreise konnten im Rahmen eines BDLI TecDays eine Reihe von Vortragenden gefunden werden, die am „University meets Industry“-Formats teilnahmen. Durch die interessanten Vorträge – u.…

Details

Kunst in Gängen und Fluren

Seit ein paar Tagen zieren Bilder von Ulrike Wathling die Flure und freien Wandflächen unseres Büros. etamax space bietet vorwiegend Mitarbeitern die Möglichkeit, Fotos oder andere künstlerische Formen für eine längere Zeit zu präsentieren. Dieses Mal haben wir einer Wolfenbüttler Künstlerin den Vortritt gelassen, unsere Wände attraktiv zu gestalten. Das hier gezeigte großformatige Acrylbild vorwiegend…

Details